apt über einen Proxyserver betreiben

Um Pakete mit apt über einem Proxyserver installieren zu können, erstelle bitte zunächst eine Datei /etc/apt/apt.conf.d/proxy mit folgenden Parametern:

Acquire::http::Proxy "http://yourproxy:3128";
Acquire::ftp::Proxy "http://yourproxy:3128";

Falls der Proxyserver Authentifizierung benötigt können die Login Credentials wie folgt angegeben werden:

Acquire::http::Proxy "http://user:password@yourproxy:3128";
Acquire::ftp::Proxy "http://user:password@yourproxy:3128";


Du hast alternativ auch die Möglichkeit die Proxy Umgebungsvariablen zu definieren. Dies wird wahlweise systemweit in der Datei /etc/environment oder userspezifisch in der Datei ~/.bash_profile und wird mit folgendem Parametern definiert:

export http_proxy=http://yourproxy:3128/
export ftp_proxy=http://yourproxy:3128/

Auch hier ist eine Angabe von Username/Passwort wie oben beschrieben möglich. Den Proxy Port (hier 3128) passe bitte bei Bedarf an Deine Gegebenheiten an.

12. Juni 2009 von Marcus
Kategorien: Tutorials | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert




*